AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Life Trust GmbH & Co. KG Life Trust Shop und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss Versandware

(1)       Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2)       Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben.

(3)       Mit der unverzüglich per E-Mail bzw. Telefax versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

§ 3 Vertragsschluss Downloadprodukte

(1)       Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2)       Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.

(3)       Mit der unverzüglich per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme des Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Die Produkte werden dann zum sofortigen Download bereitgestellt.

§ 4 Downloadprodukte: Zeitliche Begrenzung des Downloads

Sie können das Produkt nach der Freischaltung nur innerhalb der folgenden zeitlichen Begrenzung herunterladen: 6 Monate

§ 5 Downloadprodukte: Downloadanzahl

Die Anzahl der Downloads ist nicht begrenzt.

§ 6 Downloadprodukte: Regelung des Nutzungsrechts

Sie sind lediglich berechtigt, Privatkopien auf anderen Trägermedien anzufertigen. Der Weitervertrieb, die Weitergabe, Übertragung oder Unterlizenzierung ist nicht gestattet.

§ 7 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen.

Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Mein Konto) zugreifen.

§ 8 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Diese Regelung gilt nicht für Downloadprodukte.

§ 10 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

§ 11 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört bei körperlichen Sachen (also nicht bei Downloadprodukten) insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

Digitale Download Produkte: Für sämtliche Produkte von iAwake gilt: Die Verwendung der Audiodateien erfolgt auf eigene Verantwortung des Hörers. Die Audiodateien dienen der Unterstützung gesunder Menschen. Das Hören der Audiodateien ist keine Behandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Therapeuten und keine Medikation. Die Audiodateien können beim Hörer starken Emotionen hervorrufen.

§ 12 Kaufmännischer Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.

____________________________________________
 

SONDERBEDINGUNGEN FÜR VERANSTALTUNGEN

Gültigkeit der Anmeldung
Eine Anmeldung wird verbindlich gültig mit der Buchung & der Zahlung der Veranstaltung.

Stornierungsbedingungen für Vorträge
Tickets sind ab einem Bruttoverkaufspreis von 15,00 € erstattungsfähig.
Bei Stornierungen bis zwei Wochen vor der Veranstaltung, berechnen wir eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von max. 18,00 €.
Bei späteren Stornierungen werden 100% des Bruttoverkaufspreises einbehalten.

Stornierungsbedingungen für Seminare, Workshops
Bei Stornierungen bis 4 Wochen vor der Veranstaltung, berechnen wir eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von 40,00 €.
Bei späteren Stornierungen werden 100% des Bruttoverkaufspreises einbehalten.
Ausgenommen ist die Veranstaltung THE ONE EXPERIENCE.

Stornierungsbedingungen THE ONE EXPERIENCE
Für THE ONE EXPERIENCE gelten gesonderte Stornierungsbedingungen, siehe Anmeldungsformular für THE ONE EXPERIENCE.

Stornierungsbedingungen bei Anzahlungen exklusive THE ONE EXPERIENCE
Bei Stornierungen bis 4 Wochen vor der Veranstaltung, berechnen wir eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von 40,00 €.
Bei späteren Stornierungen werden 100% der Anzahlung einbehalten.

Teilnahmebedingungen
Durch die Buchung erklärt sich der Teilnehmer zu folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:
Mir ist bewusst, dass ich aus eigener Verantwortung teilnehme.
Life Trust Veranstaltungen sind kein Ersatz für eine psychologische oder ärztliche Behandlung. Ernsthafte körperliche & psychische Erkrankungen müssen der Veranstaltungsleitung bereits vor Buchung der Veranstaltung mitgeteilt werden.

Unterkunft/ Verpflegung
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind nicht in den Ticketpreisen enthalten, es sei denn, diese werden explizit auf der zugehörigen Veranstaltungswebsite ausgewiesen & als Teil des Veranstaltungstickets deklariert.
Die Teilnehmer sind selbst zur Buchung ihrer Unterkünfte und Verpflegungen verpflichtet & verantwortlich.

Gesundheitliche Risiken & Lautstärke bei Veranstaltungen
Bei einigen Veranstaltungen kann es zu erhöhter Lautstärke kommen. Deshalb raten wir Menschen, die bereits einen Hörsturz hatten, von einer Teilnahme ab.
In jedem Fall nimmst du an unseren Veranstaltungen aus eigener Verantwortung und dahingehend auf eigenes gesundheitliches Risiko jeglicher Art teil.

Ermäßigte Teilnahme
Lösungen für eine ermäßigte Teilnahme im Falle einer ökonomisch stark begrenzten Situation werden im Life Trust immer gefunden. Bitte sprich uns sehr gerne an.

Zufriedenheitsgarantie
Für all unsere Veranstaltungen gilt eine Zufriedenheitsgarantie. Bist du am Ende der Veranstaltung nicht zufrieden, erhältst du den Ticketpreis, abzüglich 40,00 € Verwaltungsgebühr, zurück.
Dies gilt nicht für Veranstaltungstickets unter 50,00 € Bruttoverkaufspreis.

 
Stand: 19.03.2015

Zuletzt angesehen